Produkte

Menstruationstasse

testsieger selenacup menstruationstasse
selenacup menstruationstasse

SELENACUP MENSTRUATIONSTASSEN IM ÜBERBLICK

FINDEN SIE DIE FÜR SIE OPTIMALE LÖSUNG!

Jeder Frauenkörper und jede Regel sind anders. SELENACUP gibt es in unterschiedlichen Größen und Härtegraden – damit ist für jede Frau, jedes Alter und jede Regel die passende Menstruationstasse dabei.

Wichtig ist, dass die Tasse gut abdichtet, nicht verrutscht und leicht einzuführen ist.

SELENACUP gibt es in den Größen S, M und L in folgenden Ausführungen mit unterschiedlichen Härtegraden:

Die richtige Tasse hängt von der Blutungsstärke, Zustand des Beckenbodens und Sitz des Muttermundes ab.

selenacup menstruationstasse

BLUTUNGSSTÄRKE

Bei leichter Blutung genügt Größe S, bei stärkerer Blutung empfehlen wir Größe M oder L, um mehr Blut aufzufangen und diese weniger oft zu leeren.

 

selenacup menstruationstasse

ZUSTAND DES BECKENBODENS

SELENACUP ist in zwei Härtegraden erhältlich (SELENACUP und SELENACUP aktiv). Je besser der Beckenboden trainiert ist, desto härter sollte die Menstruationstasse sein, um in jeder Situation gut abzudichten.

Um herauszufinden wie gut der Beckenboden trainiert ist, führen Sie einen gewaschenen Finger in die Scheide ein und kneifen Sie zusammen, so als würden Sie den Finger einsaugen. Spüren Sie ein Antippen, benötigen Sie den klassischen SELENACUP. Bei einer Umklammerung, vielleicht sogar über mehrere Sekunden, benötigen Sie SELENACUP Activ. Auch wenn Sie regelmäßig Sportarten wie Pilates, Yoga, Bauchtanz oder Reiten betreiben, empfehlen wir die sportliche Variante der Tasse.

 

Selenacup-set

SITZ DES MUTTERMUNDES

Je nachdem ob sich der Muttermund eher weiter oben oder nahe am Scheideneingang liegt, benötigen Sie eine längere oder kürzere Tasse.

Um herauszufinden, wo Ihr Muttermund liegt, tasten Sie mit Ihrem gewaschenen Finger Ihre Scheide in alle Richtungen ab. Spüren Sie ein donutähnliches Grübchen sind Sie am Muttermund angelangt. Merken Sie sich, wie weit Sie den Finger einführen mussten. Wenn Sie den Finger ganz oder fast ganz einführen mussten oder den Muttermund nicht gefunden haben, benötigen Sie ein L oder M. Liegt Ihr Muttermund weiter untern, sodass Sie den Finger nur bis zum ersten Fingergelenk einführen mussten, empfehlen wir ein S. Sollte S immer noch zu lang sein, können Sie die Tasse umdrehen oder den Ring abschneiden und die Kanten abfeilen.

 

Sind Sie sich noch nicht sicher, welche Tasse für Sie passt?

Schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne!
selenacup menstruationstasse

logo selenacup menstruationstasse

JETZT ONLINE BESTELLEN

selenacup menstruationstasseamazon selenacup menstruationstasse
selenacup activ menstruationstasseamazon selenacup menstruationstasse